Ausstellung Generationen – Porträts Selbdritt

Ausstellungsdauer vom 26. Oktober 2018 bis 14. Dezember 2018

Ort:  LICHTHAUS Kulturcafé & Kollektiv
Dreyhauptstr. 3 | 06108 Halle (Saale)

Bezugnehmend auf das bedeutende christliche Motiv der „Anna Selbdritt“, das die Heilige Anna mit der Heiligen Maria und dem Jesuskind thematisiert, haben wir 5 Künstlerinnen gebeten, dieses Thema fotografisch für die heutige Zeit umzusetzen. In Form von altarähnlichen Gestaltungen wollen wir damit dem innerfamiliären Wirken von kulturellem Gedächtnis, Erfahrungswissen und Alltagskompetenzen in der Gegenwart mit Hilfe des Mediums Fotografie ein Bild geben. Gleichzeitig können wir damit auch auf den langen Zeitraum dieser Art von Wissensweitergabe aufmerksam machen, die auch heute noch in der Regel das kulturelle Selbstverständnis von sozialen Lebensformen tragend bestimmt, ob in der annehmenden Weitergabe oder im Widerspruch dazu.

Beteiligte Künstlerinnen: Angelika Martha Himburg, Salzatal bei Halle, Rahel Metzner, Leipzig, Yvonne Most, Halle, Sibylle Mundt, Halle und Nicole Müller, Halle, sowie Tali Tiller mit Arbeiten aus ihrem Projekt The L couple, Berlin, Plastik von Christin Müller, Halle

Öffnungszeiten der Ausstellung im Lichthaus Halle:

Montag Geschlossen; Dienstag 09:30–12:00; Mittwoch 14:00–18:00; Donnerstag 14:00–18:00; Freitag 14:00–18:00; Samstag 14:00–18:00; Sonntag Geschlossen

Anna selbstdritt
Anna selbstdritt, Glasfenster aus einer Kölner Werkstatt, 1510-1530, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Advertisements